Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Schredder-Brand

Am Dienstagnachmittag musste die Feuerwehr Hartberg zum Brand eines Altpapier-Schredders ausrücken. Im Inneren der Maschine hat sich ein Glimmbrand entwickelt, welcher in mühevoller Kleinarbeit bekämpft werden musste. Da der Brand nach Ausbrechen nicht sofort sichtbar war, konnte dieser sich einige Zeit ungehindert bis zur nachfolgenden Förderschnecke ausbreiten, was die Löscharbeiten auch auf eben diese ausweitete. Das geschredderte Brandgut wurde, teilweise unter schwerem Atemschutz, aus den Maschinen entfernt und sorgfältig abgelöscht. Nach ungefähr zwei Stunden konnten wir uns wieder einsatzbereit melden.

Alarmierungsart Sirenen-Alarm

Einsatzdatum 12.04.2022

Uhrzeit Alarmierung 14:08 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 16:00 Uhr

Einsatzgrund B02 - Kleinbrand/Rauchentwicklung

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

RLFA 2000

Mannschaft 10 Mann

Andere Einsatzkräfte Polizei