Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Unterstützung Rotes Kreuz

Eine Person hatte am Abend des 8.1.2022 einen medizinischen Notfall und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Leider konnte die Person nicht mehr alleine gehen und das Stiegenhaus war für einen Transport mit der Krankentrage zu eng. Die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Hartberg beschloss in Abstimmung mit der Rettung bzw. mit dem Notarzt, die Person über ein Fenster, welches sich in Bodennähe befand, zu retten. Mittels Korbtrage und Steckleiter wurde die Person über den genannten Weg aus dem Haus gebracht und dem Rettungsdienst übergeben. 
Nach einer halben Stunden konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken,

Wir danken allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit.

Alarmierungsart Stiller Alarm

Einsatzdatum 08.01.2022

Uhrzeit Alarmierung 17:45 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 18:19 Uhr

Einsatzgrund T01-Hilfeleistung

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

SRF

RLFA 2000

Mannschaft 14 Mann

Andere Einsatzkräfte Rettung und Notarzt Hartberg