Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Fahrzeugbergung

Drei Personen versuchten aus unbekannten Absichten in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 1 Uhr Früh, mit ihrem Kleintransporter auf die Ringwarte zu fahren. Aufgrund des starken Schneefalls blieben sie allerdings kurz vorm Ziel hängen. Aufgrund der sehr glatten und engen Fahrbahn war eine Bergung mit Seilwinde bzw. Kran nicht durchführbar, da das Zufahren mit einem unserer Einsatzfahrzeuge nicht möglich war. Der Einsatzleiter fasste den Entschluss, dass wir den PKW mit zwei Greifzügen aus seiner Lage ziehen. Nachdem er wieder auf der Fahrbahn stand wurde er von uns bis zur Spielstätte begleitet.

Alarmierungsart Stiller Alarm

Einsatzdatum 24.01.2021

Uhrzeit Alarmierung 01:16 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 04:00 Uhr

Einsatzgrund T03 - VU-Berg.-Öl

Eingesetzte Fahrzeuge KRF-S

SRF

RLFA 2000

Mannschaft 13 Mann

Andere Einsatzkräfte Polizei