Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Verkehrsunfall

Am Freitag Vormittag musste die Feuerwehr Hartberg auf die A2-Südautobahn ausrücken. Grund dafür war ein Crash, zwischen zwei PKW. Die Feuerwehr Hartberg half dabei, die Unfallstelle abzusichern und die Fahrbahn wieder zu säubern. Nach nicht all zu langer Zeit, war der Einsatz für uns beendet und wir konnten wieder ins Rüsthaus einrücken.

Alarmierungsart Stiller Alarm

Einsatzdatum 22.03.2019

Uhrzeit Alarmierung 08:35 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 09:15 Uhr

Einsatzgrund T03-VU-Berg.-Öl

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

SRF

RLFA 2000

Mannschaft 10 Mann

Andere Einsatzkräfte Autobahnpolizei, Rettung und ASFINAG