Freiwillige Feuerwehr Hartberg

BMA-Alarm

Am Samstagvormittag wurde die Feuerwehr der Stadt Hartberg mit dem Stichwort "B04-Elektr. Anlage" in einen Hartberger Betrieb gerufen. Beim Eintreffen erkundeten der Gruppenkommandant  und ein Melder des RLFA 2000 die Lage. Es stellte sich heraus, dass es sich nicht wie vermutet um einen Kabelbrand handelte, sondern um einen durch Dampf ausgelösten internen BMA-Alarm. Es bestand keine Gefahr durch einen Brand. Warum und woher der Dampf kam ist unbekannt. Nach einer 1/2 Stunde rückten wir wieder ins Rüsthaus ein. 

Alarmierungsart Sirenen-Alarm

Einsatzdatum 02.03.2019

Uhrzeit Alarmierung 08:44 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 09:15 Uhr

Einsatzgrund B04 - Elektr. Anlage

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

MTF

RLFA 2000

HLF 4

Mannschaft 17 Mann

Andere Einsatzkräfte Polizei