Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Öleinsatz A2

Ein PKW krachte Dienstagnachmittag auf der A2 bei der Auffahrt Hartberg, in die Seite eines Fahrzeugtransporters, wodurch dessen Dieseltank aufgerissen wurde und ca. 700 Liter Diesel auszurinnen drohten. Umgehend rückten wir nach der Alarmierung mit GSF und KDO auf die A2 aus. Nach einer Erkundung verständigte der Einsatzleiter die im Rüsthaus wartende Bereitschaft, dass sie mit dem LKW und dem SRF nachrücken müssen. Der bereits ausgeflossene Dieselkraftstoff wurde gebunden, der sich noch im Tank befindliche abgepumpt und der LKW auf den nächstgelegenen Parkplatz geschleppt. Auf der A2 war in Fahrtrichtung Wien zeitweise nur mehr ein Fahrstreifen frei.

Alarmierungsart Stiller Alarm

Einsatzdatum 27.10.2020

Uhrzeit Alarmierung 16:39 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 18:15 Uhr

Einsatzgrund T17 - Schadstoff

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

SRF

LKW

GSF

Mannschaft 18 Mann

Andere Einsatzkräfte Autobahnpolizei, ASFINAG