Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Verkehrsunfall

Am Dienstagabend kam es auf einer Kreuzung im Ortsteil Habersdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Moped und einem PKW. Ein PKW kollidierte dabei aus ungeklärter Ursache mit einem Moped. Das Moped wurde vom PKW auf der Seite getroffen. Die beiden Personen auf dem Moped wurden dadurch unbestimmten Grades verletzt und mit Hubschrauber und RTW in Krankenhäuser transportiert. Nachdem die Verletzten durch das Rote Kreuz versorgt und die Unfallstelle von der Polizei freigegeben wurde, begannen wir mit den Aufräumarbeiten. Nach einer halben Stunde konnten wir uns wieder Einsatzbereit melden.

Alarmierungsart Stiller Alarm

Einsatzdatum 01.09.2020

Uhrzeit Alarmierung 19:25 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 19:55 Uhr

Einsatzgrund T03 - VU-Berg.-Öl

Eingesetzte Fahrzeuge SRF

RLFA 2000

Mannschaft 8 Mann

Andere Einsatzkräfte Polizei mit zwei StKW, Rotes Kreuz mit zwei RTW und NEF, Rettungshubschrauber Christopherus C16