Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Verkehrsunfall A2

Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Hartberg zu einem Verkehrsunfall auf die A2 gerufen. Ein PKW kam zwischen Hartberg und Bad Waltersdorf von der Fahrbahn ab und fuhr unter der Leitplanke durch. Der Lenker des PKW wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung abtransportiert. Wir säuberten die Fahrbahn und halfen der Polizei die Unfallstelle abzusichern. Nach gut 15 Minuten konnten wir wieder einrücken, da die Bergung des PKW durch ein privates Abschleppunternehmen durchgeführt wurde.

Alarmierungsart Stiller Alarm

Einsatzdatum 26.07.2020

Uhrzeit Alarmierung 07:19 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 07:55 Uhr

Einsatzgrund T03 - VU-Berg.-Öl

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

SRF

RLFA 2000

Mannschaft 14 Mann

Andere Einsatzkräfte Autobahnpolizei, Rotes Kreuz, Privates Abschleppunternehmen