Freiwillige Feuerwehr Hartberg

ÖFAST-Test

Der ÖFAST-Test (Österreichischer-Feuerwehr-Atemschutz-Tauglichkeits-Test) muss von jedem Atemschutzgeräteträger zusätzlich zum AKL-Test jährlich absolviert werden. Am Freitagabend stellten sich 9 Mann der Feuerwehr Hartberg diesem Test. Unter der Aufsicht von Atemschutzwart HBM Prem meisterten alle neun Träger den Test. Sieben Stationen sind dabei von den Geräteträgern zu absolvieren, darunter das Marschieren mit und ohne Gewicht, Stiegen steigen, ein Parkour und das rollen von Schläuchen.

Einsatzdatum 24.01.2020

Uhrzeit Alarmierung 18:30 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 20:30 Uhr

Einsatzgrund Überprüfung Leistungsfähigkeit

Mannschaft AS-Träger und Anwärter