Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Verkehrsunfall

Am späten Sonntag Vormittag wurde die Feuerwehr Hartberg zu einem Verkehrsunfall auf die A2 alarmiert. Sofort rückten RLFA 2000, SRF und KDO mit 12 Mann zum Einsatzort aus. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass sich noch eine Person in einem der beiden Unfall-Fahrzeuge befand, welche daraufhin von uns aus dem PKW befreit wurde. Nach ca. 25 Minuten rückten wir wieder vom Einsatzort ab.
Weiters am Einsatzort waren das Rote Kreuz, sowie die Autobahnpolizei.

Alarmierungsart Stiller Alarm

Einsatzdatum 14.07.2019

Uhrzeit Alarmierung 10:18 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 10:25 Uhr

Einsatzgrund T03-VU-Berg.-Öl

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

SRF

RLFA 2000

Mannschaft 12 Mann

Andere Einsatzkräfte Rotes Kreuz, Autobahnpolizei