Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Fahrzeugbergung

Vermutlich aufgrund der nassen Fahrbahn, kam am Sonntagabend ein PKW von der Fahrbahn ab und blieb auf einer angrenzenden Mauer hängen. Aufgrund dieser Tatsache, wurde die Feuerwehr Hartberg zur Fahrzeugbergung angefordert. Sofort rückten KDO, SRF und RLFA 2000, mit 14 Mann aus. Am Einsatzort angekommen, beschloss der Einsatzleiter, das die Bergung mit dem Kran des SRF vorgenommen wird. Bevor mit der Bergung begonnen werden konnte, musste noch ein sich im Weg befindliches Geländer, mit dem Trennschleifer entfernt werden. Das Fahrzeug wurde anschließend mit dem Berge-Kreuz auf den anliegenden Parkplatz gehoben. Nach kurzer Zeit, stand der PKW wieder auf den eigenen Rädern und der Einsatz konnte beendet werden.

Alarmierungsart Stiller Alarm

Einsatzdatum 14.04.2019

Uhrzeit Alarmierung 19:39 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 20:30 Uhr

Einsatzgrund T03-VU-Berg.-Öl

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

SRF

RLFA 2000

Mannschaft 14 Mann

Andere Einsatzkräfte Polizei Hartberg