Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Verkehrsunfall

Am Samstagabend geriet ein PKW auf der A2 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelleitschiene. Sofort nach der Alarmierung rückten RLFA 2000, SRF und KDO, mit 13 Mann, zum Einsatzort aus. Die Fahrbahn musste durch die Kräfte der Feuerwehr Hartberg von Fahrzeugteilen und ausgelaufenen Betriebsmitteln bereinigt werden. Bis zum Eintreffen und beenden des Abschleppvorganges durch ein privates Abschleppunternehmen, wurde die Unfallstelle von uns abgesichert. 

Alarmierungsart Stiller Alarm

Einsatzdatum 02.03.2019

Uhrzeit Alarmierung 18:22 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 19:10 Uhr

Einsatzgrund T03 - VU-Berg.-Öl

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

SRF

RLFA 2000

Mannschaft 13 Mann

Andere Einsatzkräfte Rettung, Autobahnpolizei, ASFINAG