Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Zug gegen PKW

Sonntagabend kam es in Oberbuch zu einem Unfall zwischen einem Zug und einem PKW. Bei der Ankunft der Feuerwehr Hartberg, konnten die drei Insassen des PKW's bereits von der Feuerwehr Buch-Geiseldorf befreit werden.
Die Mannschaft  von RLFA 2000 und SRF Hartberg, bauten mithilfe von Steckleitern zwei Brücken, über die, die Zug-Passagiere den Zug verlassen konnten. Nach ca. 45 Minuten beendeten wir unseren Einsatz und rückten ins Rüsthaus ein.

Alarmierungsart Sirenen-Alarm

Einsatzdatum 04.11.2018

Uhrzeit Alarmierung 18:54 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 19:40 Uhr

Einsatzgrund T10-VU-eingekl. Person

Eingesetzte Kräfte FF Hartberg, FF Buch-Geiseldorf

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

KRF-S

SRF

RLFA 2000

Mannschaft 17 Mann

Andere Einsatzkräfte Polizei, Rotes Kreuz