Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Übung TAG Verdichterstation

Übungsannahme war ein Brand in der Verdichterstation mit einer vermissten Person und einer großen Menge austretendem Gas. Die Mannschaft des LFA legte eine Zubringleitung, wärend das HLF 4 gemeinsam mit dem TLFA 4000 Rohrbach einen Pendelverkehr einrichtete und einen zentralen Pufferspeicher speiste. Über eine von der Firma aufgebaut Gasfackel, wurde auch das ablöschen solch einer Fackel beübt.

Alarmierungsart Telefonisch

Einsatzdatum 19.09.2018

Uhrzeit Alarmierung 18:45 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 22:30 Uhr

Einsatzgrund Übung

Eingesetzte Fahrzeuge LFA

HLF 4

Mannschaft 12 Mann FF Hartberg 116 Mann insgesamt