Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Ölspur

In den Mittagsstunden wurde die Feuerwehr Hartberg von der Landesleitzentrale zu einer Ölspur im Einfahrtsbereich des LKH Hartberg gerufen. Schon bei der Anfahrt stellte sich heraus, dass es sich um einen längeren Einsatz handeln würde. Auf einer Länge von mehr als 300m, war die rechte Fahrbahnseite mit Öl verschmutzt. Auch in der Ortsdurchfahrt der B54, wurden noch kleinere Öl-Flecke gefunden. Die Ölspur wurde durch die Feuerwehr in Zusammenarbeit mit dem Straßenerhaltungsdienst gebunden.

Alarmierungsart Stiller Alarm

Einsatzdatum 06.06.2018

Uhrzeit Alarmierung 11:38 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 12:50 Uhr

Einsatzgrund T03 - VU-Berg.-Öl

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

GSF

Mannschaft 10 Mann

Andere Einsatzkräfte Straßenerhaltungsdienst