Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Fahrzeugbergung im Bereich HATRIC

Zu einer etwas ungewöhnliche Fahrzeugbergung wurde die FF Hartberg von der PI Hartberg gerufen.
Ein ortsunkundiger Lenker fuhr in den Abendstunden mit seinem PKW den Fuß- und Radweg entlang der Bahnlinie Hartberg-Friedberg. Nachdem sich diese nur auf die Breite eines Fußwegs verengt, wollte er über ein Grünfläche die nächste Straße erreichen und geriet auf eine Böschung. Trotz mehrmaligen Versuchs aus eigener Kraft, Aufbau eines Behelfsweges mit Steinen vom Bahndamm, die Straße wieder zu erreichen, rührte sich das Fahrzeug keinen Millimeter.
In den Morgenstunden wurde dann die PI Hartberg von Mitarbeitern des Einkaufszentrums über das liegengebliebene Fahrzeug verständigt.  

Alarmierungsart Stiller Alarm

Einsatzdatum 06.04.2018

Uhrzeit Alarmierung 08:55 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 09:30 Uhr

Einsatzgrund T03-VU-Berg.-Öl

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

SRF

Mannschaft 7 Mann

Andere Einsatzkräfte PI Hartberg mit 4 Mann und 3 Fahrzeugen