Freiwillige Feuerwehr Hartberg

LKW in Mittelleitschiene

Aus unbekannten Gründen kam ein LKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den Straßengraben, riss sein Fahrzeug na links und krachte, nachdem er beide Fahrspuren und den Pannenstreifen überquerte in die Mittelleitschiene.

Die als erste Einsatzkräfte am Unfallort eintreffende Feuerwehr sicherte die Unfallstelle mit dem Abstellen des SRF nach hinten und mit dem Aufstellen von Verkehrsleitkegel ab. Die Unfallstelle wurde grob gereinigt und nach dem Eintreffen des Abschleppdienstes und der Kehrmaschine rückte diese wieder ins Rüsthaus ein.

Alarmierungsart Stiller Alarm

Einsatzdatum 12.09.2017

Uhrzeit Alarmierung 10:34 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 12:20 Uhr

Einsatzgrund T03 - VU-Berg.-Öl

Eingesetzte Fahrzeuge SRF

GSF

Mannschaft 4 Mann