Freiwillige Feuerwehr Hartberg

Verkehrsunfall auf der L421 Ringstraße in Hartberg.

Eine Fahrzeuglenkerin geriet aus unbekannter Ursache mit ihren Fahrzeug auf ein Mauer, und in weiterer Folge stürzte das Fahrzeug über die Mauer, und das Fahrzeug kam seitlich zwischen Mauer und einen Baum zu liegen, und die Fahrerin konnte sich nicht aus den Fahrzeug befreien.

Das Fahrzeug wurde gesichert und ein Zugang für den Notarzt über die Heckklappe geschaffen. Nach der Stabilisierung der verletzten Fahrerin, wurde diese mit einem Spinboard über die Heckklappe gerettet, und dem Rettungsdienst übergeben.

Anschließend wurde das Fahrzeug mit dem SRF geborgen, und dem Abschleppdienst übergeben.

Alarmierungsart Sirenen-Alarm

Einsatzdatum 09.04.2017

Uhrzeit Alarmierung 13:27 Uhr

Uhrzeit Einsatzende 15:30 Uhr

Einsatzgrund Mensch in Zwangslage

Eingesetzte Kräfte

Eingesetzte Fahrzeuge KDO

SRF

RLFA 2000

Mannschaft 12 Mann

Andere Einsatzkräfte RK mit Notarzt Polizei mit 2 Fahrzeugen und 3 Mann